Der Finder zeigt nicht alle Dateien / Verzeichnisse an

Problem

Der Finder vom MAC OS zeigt versteckte Dateien und Verzeichnisse grundsätzlich nicht an. In den Einstellungen findet man nichts, um dieses Verhalten zu ändern.

Lösung

Eine Konsole muss her:

mac:$ defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE;killall Finder

Nach Ausführen der beiden Befehle wird der Finder neu getartet und zeigt auch verteckte Dateien / Ordner an. Rückgängig macht man diese Einstellunge übrigens mit:

mac:$ defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE;killall Finder

Quelle

www.macbeginner.de