YAML-Templates für redaxo

Entgegen dem Hinweis auf der YAML-Linkseite beziehen sich alle hier besprochenen Templates und Downloads nur auf die YAML-Version 3. Die Neuerungen der Version YAML 4 sind noch nicht umgesetzt. Eine Umsetzung ist geplant. Jedoch bitte ich dahingehend um Geduld. Wenn es soweit ist, werde ich es hier mitteilen …
Bereits seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Einsatz von Cascading Stylesheets (CSS) bei der Gestaltung von Webseiten.
Trotz aller Vorteile, die der Einsatz von CSS mit sich bringt, störten mich die Unzulänglichkeiten bzw. fehlerhaften Darstellungen der verschiedenen Web-Browser bei der Umsetzung der Stylesheets, allen voran der Internet-Explorer.

Der Aufwand, der betrieben werden muss, eine möglichst gleich aussehende Seitengestaltung in den gängigen Internetbrowsern zu gewährleisten, ist nicht zu unterschätzen und nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Zumindest geht es mir so ;-)
Um so gespannter war ich, als ich eines Tages auf das YAML-Framework von Dirk Jesse stieß.

Zitat www.yaml.de:
Robuste & Flexible Layouts einfach erstellen
“Yet Another Multicolumn Layout” (kurz: YAML) ist ein (X)HTML/CSS Framework zur Erstellung moderner, flexibler Layouts auf Grundlage von float-Umgebungen. Dabei stehen ein Höchstmaß an Flexibilität für den Webdesigner und Zugänglichkeit für die Nutzer im Vordergrund.
Basierend auf Web Standards – Barrierearm – Flexibel – Anwendungsorientiert – Umfassend dokumentiert

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. So ist es :-)

Mich hat YAML jedenfalls so überzeugt, dass ich begonnen habe ein „Template-System“ zu erstellen, dass sich am YAML-Framework orientiert.

Details zur Funktion von YAML bitte ich der wirklich sehr guten YAML-Dokumentation zu entnehmen. Erläuterungen zum YAML-Framework werde ich nur dort vornehmen, wo sie zum Verständnis für die redaxo-Templates erforderlich sind.

Das System besteht derzeit aus folgenden Templates:

  • YAML-Layout
    stellt das Seitentemplate dar. Es ist das zentrale Template in dem alle Einstellungen, die für das zukünftige Seitenlayout von Bedeutung sind, vorgenommen werden.
  • yaml_layout_inc
    beinhaltet die Funktionalitäten des Template-Systems und bindet bei Bedarf weitere Templates ein.
  • yaml_navigation
    stellt, wie der Name es vermuten lässt, die Seitennavigation zur Verfügung. Das Navigations-Template basiert auf unsortierten Listen die eine beliebige Verschachtelungstiefe und die Trennung von Haupt- und Untermenüs ermöglichen.
  • yaml_com_auth
    hierbei handelt es sich um ein modifiziertes Original-Template des community-addons
  • yaml_com_login
    Ein Template für einen Loginbereich für das community-addon

ToDo

Derzeit setzen die o.g. Templates noch nicht alle Details des YAML-Frameworks um. Aber der Anfang ist gemacht.
Es ist bereits möglich ein z. B. mit dem YAML-Builder entworfenes Seitenlayout zu übernehmen.

Noch nicht umgesetzt sind z. B. die sog. Subtemplates, welche eine weitere horizontale Unterteilung des Seiteninhaltes ermöglichen.

Denkbar für die Zukunft wäre auch die Einbindung der YAML-Templates in Form eines redaxo-Addons.

Nutzungsbedingungen

Die YAML-Templates für redaxo, die hier auf raybeam.de veröffentlicht werden, dürfen unter den gleichen Bedingungen frei genutzt werden, wie alle Templates im Downloadbereich von www.redaxo.de.

Die Lizenzbedingungen des YAML-Frameworks bleiben davon unberührt und sind natürlich zu beachten.