redaxo - CMS

redaxo ist ein freies Contentmanagement-System (CMS) auf Basis von php und mySQL.
raybeam.de wird mit redaxo erstellt.
Nachdem ich mir verschiedene CMS näher angesehen und teilweise ausprobiert habe (darunter mambo/joomla, typo3 u. a.) hat mich redaxo aus folgenden Gründen überzeugt:

  • es ist im Verhältnis zu anderen Systemen schlank (je nach Version und “Ausstattung” z. Z. zwischen 1.2 und 2 MB)
  • redaxo ist z. Z. eines der wenigen CMS, welches auf “barrierearme” Webseiten ausgelegt ist
  • der “redaktionelle” Umgang mit redaxo erschien mir von allen mir bekannten am nachvollziehbarsten
  • redaxo ist frei programmierbar, wenn man bereit ist sich mit php auseinanderzusetzen
  • die Community von redaxo ist aktiv, bekannt für ihre Hilfsbereitschaft und vor allem sehr umgänglich – einfach angenehm
  • Den richtigen Einstieg in redaxo vorausgesetzt, findet man sich schnell zurecht und bekommt Lust auf mehr

Am meisten überzeugte mich aber, dass es mir mit redaxo innerhalb weniger Tage gelang als redaxo-Einsteiger eine Website in den “Echtbetrieb” zu bringen.

Der Inhaber dieser neuen Seite benötigte ohne CMS-Erfahrung lediglich einen Abend und zwei Flaschen Wein – eine trank er, eine trank ich ;-) – um den Einstieg in die redaktionelle Betreuung seiner Internetseite zu erlernen.

Aus diesen ersten Erfahrungen entstand die Idee, den ein oder anderen Tipp im Umgang mit redaxo zu veröffentlichen.

Nach und nach sollen hier Tipps zu Redaxo erscheinen, die sich aus meinen Erfahrungen im Umgang mit redaxo ergeben.

Allerdings wird das Rad hier nicht immer neu erfunden werden. Es gibt eine umfangreiche Dokumentation und ein WIKI zu redaxo.

Trotzdem möchte ich versuchen, die Weiterentwicklung von raybeam.de hier zu dokumentieren, um so den gänzlich CMS-Unerfahrenen vielleicht den Einstieg etwas zu erleichtern.