Weitere Einstellungen

Die nächsten Zeilen des Codes legen die Fehlerseite fest, die in den Fällen aufgerufen wird, in denen entweder eine nicht vorhandene Artikel-ID oder aber geschützte Artikel aufgerufen werden soll und eine entsprechende Anmeldung des Nutzers fehlt.

  1. // Die Fehlerseite ergibt sich aus dem Eintrag $REX['NOTFOUND_ARTICLE_ID']:
  2. // (im Backend: Specials/Einstellungen)
  3. $notFoundArticleLink  = '?article_id='.$REX['NOTFOUND_ARTICLE_ID'];

Beim Einsatz der Basisversion des Community-Addon wird diese Seite im Setup über [COM_PAGE_LOGIN_ID] eingestellt. Der hier vorgegeben Artikel wird aufgerufen, wenn das Login nicht korrekt erfolgte.

Über die YAML-Templates ist die Einrichtung individueller Benutzerbereiche möglich. Jedem Benutzer Benutzer kann dazu eine individuelle Login-Seite zugeordnet werden. Dazu wird in den User-Einstellungen des Community-Addon ein zusätzliches Attribut hinzugefügt, dass die Artikel-ID dieses individuellen Loginartikels enthält. Der Attribut- / Spaltenname, der die Artikel-ID in der Usertabelle enthält, wird in der nächsten Zeile vorgegeben:

  1. // Bei Verwendung des Community-Basis-Addon
  2. // Spaltenname der Tabelle com_user die die individuelle Login-Artikel-ID enthält
  3. $login_article_value = 'loginarticle';

Die folgenden Zeilen binden dann das Template yaml_layout_inc ein.

yaml_layout_inc nimmt weitere Einstellungen vor und bindet alle darüber hinaus benötigten Templates ein.

  1. // Das Einbinden des Templates "yaml_layout_inc" muss vor der Übergabe der
  2. // Seiteninhalte an die Platzhalter für das yaml_layout-Template erfolgen
  3. if($yamlLayoutIncId)
  4. {
  5.   $yamlLayoutInc = new rex_template($yamlLayoutIncId);
  6.   include $yamlLayoutInc->getFile();
  7. }