HTML-Ausgabe des Login-Fensters

Neben der Anzahl der angemeldeten Besucher und deren login-Namen werden die weiteren Inhalte entsprechend der Einstellungen generiert. Dazu wird zwischen eingeloggtem und nicht eingeloggtem User unterschieden. Am Ende der beiden If/Else-Blöcke wird dann jeweils der Html-Code des Loginfensters generiert.

Für den angemeldeten User:

  1.  // Login-Fenster aufbauen
  2.   $login = '<div class="floatbox">'."\n";
  3.   if($iTextStatus == 'on')$login .='  <h2>'.$msgStatus."</h2>\n"; // Loginstatus anzeigen
  4.   if($iLoginUser == 'on')$login .='  <p>'.$msgLoginUser."</p>\n"; // Loginuser anzeigen
  5.   if($iLinkMyProfile == 'on' || $iLinkLogout == 'on')             // "Logout"- und "Mein Profil"-Link anzeigen
  6.   {
  7.   $login .= "  <ul>\n";
  8.   if($iLinkMyProfile == 'on')$login .= '    <li>'.$msgLinkMyProfile."</li>\n";
  9.   if($iLinkLogout == 'on')$login .= '    <li>'.$msgLinkLogout."</li>\n";
  10.   $login .= "  </ul>\n";
  11.   }
  12.   $login .= "</div>\n";

und für den Fall, dass der User nicht angemeldet ist:

  1.  // Logout-Fenster aufbauen
  2.   $login = '<div class="floatbox">'."\n";
  3.   if($oTextStatus == 'on')$login .='  <h2>'.$msgStatus."</h2>\n";  // Loginstatus anzeigen
  4.   if($oLoginInput == 'on')$login .= $msgLoginInput;                // Loginname/Passwort anzeigen
  5.   $login .= "</div>\n";

Sollte man also Änderungen in der Reihenfolge der Darstellung der einzelnen Inhalte vornehmen wollen, so kann man dies in diesen beiden Bereichen erledigen.

Ein kleiner Hinweis sei noch auf das Modul yaml_com_login erlaubt, das man sehr schön mit dem Login-Template zusammen einsetzen kann.